fbpx

Just for the Record #14: 7inch

Vom Rapper zum HipHop Produzenten – ein Werdegang, der so bei dem Musiker und Komponisten 7inch stattgefunden hat. Sein Künstlername zeugt jedenfalls schon von sehr viel Leidenschaft für Vinyl und Turntablism. Mittlerweile hat der Berliner aber auch unzählige Platin- & Goldene Schallplatten für sein Schaffen erlangt, Produktionen für XAVAS, Tyga, Lil Wayne, The Game, Papoose, Die Firma, Sabrina Setlur, Prinz Pi oder Haftbefehl sind das Ergebnis seiner Tätigkeit. Auch seine Remix-Projekte mit Drake, Trey Songz und Kendrick Lamar erlangten internationale Aufmerksamkeit. Neben den musikalischen Werken ist 7inch zudem als Songwriter und Coach bei Sony unter Vertrag und unterrichtet an der Mannheimer Popakademie.
Just for the Record mit 7inch:

Favorite Producers:
Just Blaze
No ID
Ryan Lewis

Favorite DJs:
Dj Premier
Dj Scratch
Dj Jazzy Jeff

Most hated Scratch:

Erstes gekauftes Vinyl:
Johnny Bristol – Hang on in there Baby

Lieblingplattenladen:
Plattenpedro

Lieblingsplugin:
Arturia, Refx, Massive, Kontakt 5

Produziert mit:
Cubase, Maschine NI, Roland Juno-G, Mikro Korg, Phantom Classic Mikrofon, UA Twin Finity 710, Focusrite Saffire Pro 24 DSP

7inch bei Facebook, Twitter, Bandcamp & seine Website

 

TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.