fbpx

Knuspriges von Young Krillin und Crack Ignaz: #DWIBSY (Clefco Remix) // Video

Wavy: Crack Ignaz und Young Krillin

Auf dem traditionellen Hector-Macello-Weihnachtssampler (klick) befindet sich dieses Mal auch ein Clefco-Remix von „DWIBSY“, jener Kollabo zwischen Young Krillin und Crack Ignaz, die in der Originalversion über 200.000 Klicks auf YouTube vorweisen kann. Während 2014 das Instrumental von Harry Fraud(ursprünglich  für„Bird on a Wire“ von Action Bronson und Riff Raff) schon genug Raum für knusprige Bars aufbot und sich als stilsichere Wahl entpuppte, bringt Clefco auf seinem Beat die „Waviness“ des Salzburger Duos sogar noch ein klein bisschen stärker zur Geltung – gleiches gilt für das Video in „Blur“-Optik. Nicht nur Lil B gefällt das.

Original:

Kommentar

Aktuell gibt es noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Kommentare verbergen
TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.