fbpx

WIKI & Your Old Droog spielen mit dem Feuer // EP Download

Wiki und Your Old Droog spucken Feuer
Wiki und Your Old Droog spucken Feuer

Nachdem  WIKIs Stammcrew Ratking über Jahre kontinuierlich an Mitglieder verlor und mittlerweile als „One rapper and one DJ“-Duo agiert, muss sich der New Yorker rappende Mitstreiter extern suchen. Diesmal wurde er bei Your Old Droog fündig: Ebenfalls aus New York stammend und in den Anfangstagen seines kleineren Internet-Hypes nicht selten als mögliches Alter Ego von Nas bezeichnet – was zunächst ziemlich weit hergeholt, angesichts der stimmlichen Nähe zum „Illmatic“-Nas aber in Teilen plausibel klang. Eine Theorie, die Your Old Droog noch ein paar Monate im Internet gewähren ließ, bis er gegenüber dem New Yorker schließlich seine wahre Identität bekannt gab. Die Enttäuschung, dass nicht ein Nasir Jones mit überraschend gutem Beatgeschmack, sondern ein Mittzwanziger aus Coney Island in die Rolle des Your Old Droog schlüpft, verflog schnell – falls sie jemals wirklich vorhanden war. Nach einer Reihe starker Mixtapes steht am 10. März die Veröffentlichung seines ersten Soloalbums „Packs“ an, das Featuregäste wie Danny Brown, Edan, Comedian Anthony Jeselnik oder eben WIKI beinhalten wird.

Auch als Appetizer für „Packs“ gedacht, bringen WIKI und Your Old Droog nun ihre Kollabo-EP „What Happened to Fire?an den Start. Dabei handelt es sich um fünf Tracks, die allesamt vergangenes Jahr in WIKIs Wohnung aufgenommen wurden, während dieser an seiner Kunstinstallation arbeitete. Ein großes Konzept dahinter fehlt, aber dafür servieren die beiden Bars, Bars und noch einmal Bars – und dass humorvolle Lines zu ihren Stärken gehören, stellen sie erneut unter Beweis. Ebenso aufsehenerregend die Namen der Produzenten, die Beats für „What Happened to Fire?“ beigesteuert haben – AraabMuzik, Statik Selektah oder Black Milk versprechen Qualität.

DOWNLOAD

 Mehr über Your Old Droog gibt es vom Kollegen edHardygirl14 in „On to the Next One (35): Your Old Droog“ zu lesen.

TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.