fbpx

Alles ist gut, Wandls Album ist da // Album

Happy Releaseday, Wandl! Seit ein paar Stunden ist „It’s All Good Tho“ draußen, das Debüt-Album von Wandl. Grad mal Zeit, um es einmal durchzuhören und einen kurzen Impuls-Erfahrungsbericht zu schreiben. Denn schon beim ersten Anhören ist klar, dass der Sänger/Produzent/Musiker mit seinem Album ein wahrliches Meisterwerk geschaffen hat. Das Album kann man auf Bandcamp streamen und kaufen, aber auch bei seiner Release-Party morgen im WUK gibt’s die Möglichkeit, sich „It’s All Good Tho“ zu checken. Interview mit Wandl gibt’s HIER!
Mit melancholischer Grundstimmung als Unterlage gibt’s auf dem Album einfach gute Musik für die Ohren und fürs Herz. Die Spannweite geht von richtigen Bangern („0800-333-Talk“), souligen Laid-Back-Tracks über eindrucksvollen, herzzereißenden Gesang („Fever“ !!!!) bis Instrumental-lastigeren, aber nicht minder beeindruckenderen (für Noobs wie mich) Stücken wie „Hell“ mit Cid Rim. Und noch viiieles mehr. „Fanboying, out“, ich geh’s jetzt nochmal hören.

Kommentar

Aktuell gibt es noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Kommentare verbergen
TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.