fbpx

No Tricks – Bastard Pop (Mixtape Download)

Bastard Pop

Kürzlich habe ich das Netz nach Lana Del Rey-Remixes abgesucht – ja, ich geb’s zu, mir war ziemlich langweilig. Allerdings bin ich dabei auf dieses Prachtstück gestoßen, womit sich die ganze Suche dann doch mehr als nur ausgezahlt hat. No Tricks, einigen noch als Produzent der LGoony/Money Boy-Kollabo „Ich bin nice bekannt (ihr wisst schon, der Track, in dem der Boy die „Ich krieg Sexpics immer auf mein iPhone 6/Yeah, sowas nennt man iPhone Sex“-Line gedroppt hat. Sheesh.) hat Lana Del Reys Smashhit „Summertime Sadness“ einen Miami-Vibe verpasst. Klingt nun nach Jetskis, Jachten und dem sonstigen Zeug, von dem ein bekannter Berliner Rapper in Interviews immer schwärmt. Sommerhit-Alarm! Aber dem nicht genug, gibt es noch sieben (inklusive Bonus-Track sogar acht) weitere Tracks, die gesammelt als Tape namens „Bastard Pop“ veröffentlicht wurden und irgendwo zwischen R’n’B, Synthie-Pop und (jawohl!) Drillmusic pendeln: Da trifft Aaliyah auf die „Versace„-Jungs von Migos, Lady Gaga auf Chief Keef und als besonderes Highlight Boy George auf Future. Großes Kino, das man sich hier anhören und auch für lau laden kann.

[iframe_loader width=“560″ height=“315″ src=“https://www.youtube.com/embed/1x_hvx8fpxE“ frameborder=“0″]

[iframe_loader width=“100%“ height=“450″ scrolling=“no“ frameborder=“no“ src=“https://w.soundcloud.com/player/?url=https%3A//api.soundcloud.com/playlists/111348692&auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false&visual=true“              frameborder=“0″]

DOWNLOAD.

(thomki)

TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.