The Life of Heavy D (Dokumentation)

heavy d

Als Teil von Heavy D & the Boyz konnte Heavy D in den 80er Jahren einige Hits verbuchen. In den 90er Jahren rappte er u.a. auf Michael Jacksons Jam und Janet Jacksons Hit Alright. Später widmete er sich vermehrt der Schauspielerei und seiner Arbeit als Präsident von Uptown Records. Heavy D verstarb am 8. November 2011 an einer Lungenembolie. In der Dokumentation sprechen u.a. Will Smith, Mary J. Blige und Queen Latifah über seinen Einfluss auf die Hiphop-Szene.

(AG)

TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.