Now Reading
The James Hunter Six – Minute by Minute

The James Hunter Six – Minute by Minute

James Hunter, der 2006 für sein Album People Gonna Talk für den Grammy nominiert war und 2009 sein famoses Album Hard Way releaste, veröffentlicht nach langen Jahren – und nach dem Schicksalsschlag seine Frau 2011 an Krebs verloren zu haben – ein neues Album.

Seine zeitgemäße Mischung aus Folk, klassischem RnB und Jazz haben letztendlich dazu geführt, dass sein neues Album von Gabriel Roth, aka Bosco Mann Productions aufgenommen wurde. “Without pouring any fancy ketchup on it, Gabe got this sound that we always thought we should have had“, sagt Hunter in einer offiziellen Stellungnahme.

Es ist gleichzeitig das erste in den USA aufgenommene Album der Band aus England. Als Zeichen der Freundschaft und Anerkennung findet das Sextett nun auch Eingang in den Band Namen, nachdem er zuvor immer nur unter seinem Namen releaste.

Hier die neue Single „Minute by Minute“. Eine US Tour folgt, auf eine Europa Tour darf man gespannt warten.

See Also
Der Pate isst Pasta: Freddie Gibbs & The Alchemist mit „Alfredo“ // Album

Das Album ist jetzt bereits in den USA erhältlich und ab Mitte März dann schließlich auch im Rest der Welt.

[iframe_loader scr=“ width=“600″ height=“450″ src=“http://www.youtube.com/embed/pST4FrPZGKg“ frameborder=“0″ allowfullscreen></iframe>“]

(DS)

Scroll To Top