Kategorien
International News

T9: In eigener Sache für den Untergrund // Video

Tß // The Message

Eine Welle der Euphorie schwappte durch die sozialen Netzwerke, als das Duo T9, bestehend aus doz9 und Torky Tork, ihr kurz zuvor angekündigtes Video in die Weiten des Internets entließen. Ein gutes Jahr nach ihrem ersten selbstbetitelten Album „T9“, für das sich die beiden in einem Häuschen im Wald eingebunkert hatten (hier unser Interview), steht nun der Nachfolger „R.I.F.F.A.“ (VÖ: 09.09.16) an. „Der schönste Mann im Raum“ rappt wieder in OFDM-Manier auf treibende Beats von Torky Tork, auf die Audio88 zu Recht neidisch ist.

Auch an Seitenhieben mangelt es nicht: „Toxik fragt sich, wer ich bin. Ich frage dich: ‚Bist du dumm?‚“ als Anspielung auf ein Interview von Toxik (hiphop.de) und Lakmann, wobei Ersterer ahnungslos auf die Erwähnung von Schaufel und Spaten reagiert. Erinnerungen an Pimf kommen auf, als dieser 2013 passend auf den Punkt brachte: „Du bist Rapfan? Doch du gehst raus in den Garten, wenn ich dir sage: Digga, check mal bitte Schaufel&Spaten!

Wie auch beim Vorgänger wird OFDM-Kollege Sonne Ra auf dem Album vertreten sein, relativ überraschend, aber keineswegs im negativen Sinne, ist die Ankündigung, dass auch Fatoni ein Feature beisteuern wird. Beste Voraussetzungen, einen würdigen Nachfolger für eines der interessantesten Releases des vergangenen Jahres zu liefern – die Erwartungen sind auf jeden Fall hoch angesetzt. Auf dass der „Taugenichts mit Wow-Effekt für Kenner“ nicht auf ewig in der Geheimtipp-Schublade bleibt. Pro domo.

Von Simon Huber

Fokus auf Deutschrap aller Couleur – dies, das, einfach so verschiedene Dinge.