fbpx

SUMMERJAM IN KÖLN

Summer Jam @ Danielle da Silva
Köln hat ja viel zu bieten! Eine wiederaufgebaute Altstadt, den Rhein einen kultigen Fussballklub, Karneval, der nicht jeder Manns und Fraus Sache ist und nicht zuletzt eine sehr lebendige Musikszene.
Dinge von denen ihr alle sicherlich schon gehört habt.
Aufgrund unseres ‘Musikalischen-Bildungsauftrages’ wollen wir euch aber nichts von
gothischen Türmen oder Museen erzählen, sondern euch ein Kölner Festival vorstellen, welches wir den Deutschrap und Raggae Fans ganz besonders ans Herz legen möchten!
Das Summerjam Festival ! Eines der größten HipHop, Dancehall und Ragge Festivals Europas, welches mittlerweile seit 34 Jahren stattfindet und dieses Jahr vom 5. – 7.Juli die Größen des HipHops und Raggaes zusammenströmen lässt.
Zu den Highlights dieses Jahr gehören Bonez & Raf Camora, die ja bekanntlich alle
Gangster auf ihre westafrikanischen Samples tanzen lassen haben, und somit das Thema Dancehall und HipHop nicht nur auf diesem Festival sondern auch in ihren Songs miteinander vereinen, und vorallem Cypress Hill, die in den 90ern in jedermanns Munde waren, und an denen bis Heute noch niemand vorbeigekommen ist, der sich in seinem Leben schon mal einen Kiffer-Film angesehen hat.
Auch Nura, Mono & Nikitaman, Yung Hurn und LGoony finden sich ein um die Masse feiern zu lassen. Eigentlich relativ viele Acts aus Österreich, wenn man sich das Line-Up genauer anschaut.
Ein Act der besonders heraussticht und sicherlich viele erfreuen wird ist Max Herre, der in den 90ern mit seiner ehemaligen Crew ‘Freundeskreis’ Deutschrap revolutioniert und mitgeprägt hat. Ein Act, der wohl wirklich ein muss für all die ist, die sich intensiv mit den Anfängen des Genres in der deutschsprachigen Welt auseinandergesetzt haben. Die restlichen Artists des Wochenendes findest du hier.
Und für die, die jetzt trotzdem Lust auf’s Summerjam Festival bekommen, aber schon genug vom Zelten haben, schlechte Erfahrungen mit AirBnb gemacht haben oder einfach lieber mehr Geld für Merch übrig haben wollen, können sich eine Unterkunft zum Beispiel auf  Expedia hostels checken. Am Ende des Tages aber zählt ja nicht wo genau man die Kopfweh des nächsten Tages spürt, sondern nur wie gut die Shows und das Festivalerlebnis im Nachhinein waren. Und es gibt ja so viele, die es lohnt zu besuchen.
Wir wünschen allen viel Spaß beim kommenden Festival-Sommer!
TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.