fbpx

Spilif hat eine Liebe für HipHop // Video

Foto: Tobias Scheichl

Die HipHop-Plattform Open Minded aus Salzburg legt ihren Fokus auf das Veranstalten von Jams und da Präsentieren von monatlichen Cyphers, über die wir auch schon des Öfteren berichtet haben. Daneben nutzen sie ihren YouTube-Kanal aber auch, um die heimische Szene noch mehr zu pushen – wie derzeit die Innsbrucker Rapperin Spilif und den Münchner Produzenten Rudi Montaire. Das Duo reagiert in „Let’s fall in Love“ auf die aktuelle Entwicklung in der deutschsprachigen HipHop-Szene und bringt „ein wenig Oldschool Rap“ zurück, wie die beiden selbst sagen. Auf einem Sample von Ella Fitzgerald berichtet Spilif über das Älterwerden, ihre Liebe zur Musik und die prägenden Ereignisse in ihrem Leben. Eigentlich viel zu inflationär gebraucht, aber hier sehr passend: Wir sind gespannt, was da noch kommt!

TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.