Soufian und Haftbefehl tragen „Azzlack Versace“ // Video

soufian
Soufian (vorne links) und Haftbefehl vor der Eingangstür des Blockhauses.

Treffpunkt, Mitternacht, Offenbach – für den Dreh von Soufians neuer Videosingle aus dem bevorstehenden Mixtape „Allé Allé“ zieht es die beiden Hessen erneut tief in die Blocks. Nachdem Soufian bereits auf Haftbefehls letztem Mixtape „Unzensiert“ als vielversprechendes Talent gefeaturt worden war, geben sich die beiden nun auf „Azzlack Versace“ ein weiteres Mal die Klinke in die Hand. Mittlerweile hat Soufian auch einen Labeldeal, da er bei Haftbefehls neuem Label „Generation Azzlack“ unterschrieben hat.

„Nennt es wie ihr wollt is mir scheis egal!!!!
Doch ihr wisst ganz genau, es ist was ganz neues!!!
Geht weiter bei den franzakken oder den Amis abgucken ihr Schmocks!!!
Ich bring mein ganz eigenes Ding
Ach und übrigens Azzlack Versace ist knapp 1und halb Jahre alt.“

– Soufian äußert sich kritisch zu „Hater-Kommentaren“ via Facebook (sic!)

Für den Sound zeichnen die beiden Prozenten Zeeko und SOTT verantwortlich, die den Zuhörer mit auf einen Ausflug in die französische Trap nehmen. Natürlich liefert das Video neben der musikalischen Eigenwerbung auch noch einen unübersehbaren Einblick in die neue Chabos-Winter-Kollektion – das Helal-Para wächst schließlich nicht auf den Bäumen.

Kommentar

Aktuell gibt es noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Kommentare verbergen
TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.

X