Simon Epos & sein interstellares Drama // Audio

simon epos

Houston an Mars: Ich liebe dich. Simon Epos überrascht uns mit einer intergalaktischen Romanze, die sogar Stanley Kubrick ins Schwitzen gebracht hätte. Man kennt Epos als Mitveranstalter der Dreistil-Battle-Reihe und als einen von vier Rappern des Sprachsex-Kollektivs. Als ersten Vorgeschmack zum gleichnamigen kommenden Album widmet sich Epos auf dem Track „Verschiedene Welten“ einer Liebes-Odyssee durch das Reich der Sterne und Planeten. Man kann nur hoffen, dass seine Liebste kein Supercomputer HAL 9000 war. „Ich wollte einen Song über eine leidenschaftliche Affäre schreiben. Aber nicht auf Standard, daher beschloss ich, das Ganze in den Weltraum zu transferieren“, äußerte der Weltraumtourist Epos gegenüber The Message.

Der verträumte Beat mit abschließendem Saxophon-Solo ist ebenfalls das Werk von Epos selbst. Bevor sein Album erscheint, wird uns aber erst noch die Sprachsex EP „Vorspiel“ ins HipHop-Separee locken. Die Sterne stehen gut!

Simon Epos auf Facebook // Sprachsex auf Facebook

TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.