fbpx

Rapsody – Hard to Choose (Video)

Rapsody

Rapsodys Fähigkeiten am Mic stehen konträr zu ihrem kommerziellen Erfolg, denn eigentlich hätte die Rapperin aus North Carolina ein viel größeres Stück vom Kuchen verdient. Aber das kann ja noch kommen, und ihr Feature („Complexion„) auf Kendrick Lamars „To Pimp a Butterfly“ sollte doch den ersten Schritt Richtung Durchbruch bedeuten. Hoffe ich zumindest, denn Rapsody rappt alles in Grund und Boden. Wer mir nicht glaubt, der höre mal in die neue Videoauskopplung „Hard to Choose“ rein. Labelboss 9th Wonder liefert dabei den Beat, der diesmal nicht enttäuscht (er kann’s ja doch noch), Rapsody rappt sich die Seele aus dem Leib – und vergisst dabei nicht auf die Message, im Gegenteil: „When you look in the crowd the minority’s never white/I appreciate y’all, but I’m lying if it don’t bite/Cause I love all races but we gotta raise ‚em/Cause I know the scale tipped ain’t in no black girl’s favor/Hey y’all, we all outcasts, these black girls favor/The blonde Barbie and scars, we all gotta save ‚em/No love lost for whites, Latinos and the Asians/Loyal to all, but when I look at these black girls faces/I understand why I chose to be better, not basic/So it’s not, not (hard to choose)“ Einfach stark. Die Nummer entstammt der letztjährigen „Beauty And The Beast„-EP (die aus Deluxe-Version kürzlich re-released wurde).

[iframe_loader width=“560″ height=“315″ src=“https://www.youtube.com/embed/L_tyknmZhFs“ frameborder=“0″]

UNSER INTERVIEW MIT RAPSODY.
FEMALE-RAP-SPECIAL.

(thomki)

TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.