fbpx

Wien bei Nacht mit P.tah & DJ Kapazunda // Video

Ptah
Zu nächtlicher Stunde unterwegs in Wien: P.tah

In einem seiner bekanntesten Lieder fragt Austropop-Größe Rainhard Fendrich: „Haben Sie Wien schon bei Nacht gesehen?“ Keine unbedeutende Frage, versprüht die österreichische Hauptstadt bei Nacht schließlich einen ganz eigenen Charme – was nicht zuletzt an den Wiener Unikaten liegt, die erst nach Sonnenuntergang anzutreffen sind. Die nächtliche Kulisse der Stadt nutzte jüngst auch Duzz-Down-San-Rapper P.tah, der für sein neues Video zu „Cut-Up & Collage“ Bilder dunkler Gassen und menschenleerer Brücken, erhellt von Leuchtreklamen und Laternen, zur visuellen Untermalung seiner sozialkritischen Lyrics wählte. Beat und Cuts stammen von DJ Kapazunda, das Video von CLRBLND FILMS. Die damit eine Zeile Reinhard Fendrichs widerlegten: Wien ist nämlich auch in den Farben der Nacht ziemlich fotogen. 

TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.