MC Eiht & der „Compton Zoo“ // Video

MC Eiht
MC Eiht in den Streets.

Wir erleben es also doch noch: Am 30. Juni erscheint „Which Way Iz West“, das neue Studioalbum der Westcoast-Legende MC Eiht. Geah! Dafür hat Brenk Sinatra zwölf Beats straight outta Kaisermühlen über den großen Teich geschickt. Insgesamt waren es natürlich weitaus mehr – einige davon haben es schließlich auf die beiden 2015 veröffentlichten „Compton 2 Vienna„-Mixtapes geschafft. Die Beats der übrigen drei Tracks von „Which Way Iz West“ stammen von DJ Premier, der als Executive Producer auch Cuts und Scratches beigesteuert hat. Nachdem „Shut Em Down“ und „Represent Like This“ bereits seit einiger Zeit mit Videos versehen sind, folgt nun mit „Compton Zoo“ ein weiterer audiovisueller Vorbote.

Auf einem schönen (Brrrrrr-)Instrumental stimmt der mittlerweile 50-Jährige MC Eiht im Vergleich zum bisher bekannten Material nachdenkliche Töne an. Der „Compton Native“ dazu gegenüber VIBE: „‚Compton Zoo‘ signifies the struggle in and out of music and how I feel about the current state of hip-hop“ Das dazugehörige Video zeigt Eiht in den Straßen seiner Heimatstadt, gegen Ende hat auch Premo einen Kurzauftritt.

Kommentar

Aktuell gibt es noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Kommentare verbergen
TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.

X