fbpx

Manu Delago – Drumheart ft. Anil Sebastian (Video)

Manu Delago

Der gebürtige Innsbrucker Hangspieler, Percussionist und Komponist Manu Delago hat das geschafft, wovon so viele träumen: Mit einem Weltstar auf der Bühne zu stehen. Denn Manu Delago begleitet nicht irgendjemanden, sondern die isländische Popkünstlerin mit Anspruch, Björk, auf ihrer „Vulnicura„-Tour (leider noch kein Österreich-Date). Und das nicht zum ersten Mal, denn auch bei der letzten Tour „Biophilia“ griff er Björk unter die Arme. Doch auch solo macht Manu Delago weiter Musik, zuletzt veröffentlichte er am 6. April das Album „Silver Kobalt„, den Nachfolger des 2013er Werks „Bigger Than Home„. Mit „Drumheart“ wurde nun die zweite Videoauskopplung aus dem letzten Release veröffentlicht. Und die kann es so richtig. Wunderbar trippige Beats, gepaart mit der grandiosen Stimme Anil Sebastians – einfach gut. Wer die Robots Don’t Sleep-Veröffentlichungen mag, kann da bedenkenlos reinhören.

[iframe_loader width=“560″ height=“315″ src=“https://www.youtube.com/embed/sE2UqIA—Y“ frameborder=“0″]

(thomki)

TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.