Lady Ill-Ya

Lyrischer Rundumschlag: Lady Ill-Ya mit „Bevor ich rappte“ // Video

Lady Ill-Ya

Gegründet im Jahr 2015, hat sich FEMME DMC sich längst zu einem fixen Bestandteil der Wiener HipHop-Landschaft entwickelt. Das Kollektiv möchte explizit Künstlerinnen fördern – ihnen soll eine Plattform geboten werden, wobei alle vier HipHop-Elemente Berücksichtigung finden. Regelmäßig werden Events organisiert, auch um eine internationale Vernetzung voranzutreiben. Neben der Gründerin Dacid Go8lin sind DJane CounTessa, Vjane Mjane und Lady Ill-Ya aka Samy fix bei der Crew. Letztgenannte hat mit „Bevor ich rappte“ kürzlich einen neuen Track veröffentlicht.

Auf diesem zeigt sich die Wienerin, die auch sprayt, im Vergleich zu früheren Nummern weit weniger verträglich. Präzise und druckvoll blickt sie auf ihren eigenen Werdegang zurück, beginnend mit dem Traum, Rapperin zu werden. Dabei stichelt sie gegen Kollegen mit mangelnder Leidenschaft, aufgesetzten Gangsta-Images und übermäßiger Geldgier. Der Beat kommt von ihrem langjährigen Produzenten Gee-Luc, Sheyla J hat Additional Vocals beigesteuert.

TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.