fbpx

Just For The Record #54: Leaf Dog

Leaf Dog ist das, was man im besten Sinne des Wortes einen Realkeeper nennt. Der Londoner MC, Produzent und Mitglied der Four Owls hat sich mit seinem unverkennbaren Style tief ins Gedächtnis der europäischen HipHop-Szene gebrannt. Den vom BoomBap-Sound der 90er inspirierten Beats verdanken nicht nur die Owls ihre Einzigartigkeit, sie sind auch der Grund für Kollaborationen mit großen Namen wie Vinnie Paz, Kool G Rap, Killah Priest und vielen weiteren. Leaf ist keiner, der abseits von Booth und Bühnen große Reden schwingt, er lässt lieber sein Schaffen für sich sprechen. Dennoch hat er verraten, dass uns bald ein neues Album von ihm erwartet, welches den Titel „The Dyslexic Disciple“ tragen wird. Die Platte erscheint über High Focus und wird unter anderem Features von Kool Keith, Task Force, The Four Owls und Maestro enthalten. Releasedate to be announced!

Just For The Record mit Leaf Dog

Top 5 songs (now):
Runt Dog – High As A Motherfucker
Danny Brown – Contra
Rob Marciano – Scarface
The Left – Melody
Ocean Wisdom – Walkin‘

All-time classics (albums):
Wu-Tang Clan – 36 Chambers
Gang Starr – Moment Of Truth
Dr. Dre – 2001
Big Pun – Capital Punishment
Big L – Big Picture

Favorite producers:
DJ Premier
RZA
J.Dilla
Dr. Dre

Favorite DJ’s:
DJ Boogy Blind – He is the best DJ in the world.

Favorite musicians:
DJ Premier and RZA, they’ve just been my biggest inspiration.

Favorite verse:
Inspectah Deck’s verse on „Protect Ya Neck“

Favorite verse of yourself:
The one on „Think Twice“ produced by DJ Premier

TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.