Ist das Jugo Ürdens oder das Christkind? // Video

jugo ürdens

Alle Jahre wieder kommt das Christuskind. Dieses Jahr kommt allerdings Jugo Ürdens. Der um den Hals ein „Jugo Ürdens“-Lebkuchenherz trägt und mit Lebkuchenkalash ausgestattet ist. Richtig, der Wiener Rapper beschenkt uns mit einem neuem Song inklusive visueller Umsetzung. Mit seinem Feature-Brate EDWIN spaziert Ürdens durch den Wiener Christkindlmarkt. Dabei wird etwas vom „Jugomeister“ gesippt und ganz viel Liebe verbreitet – oder doch etwas mehr Hass. So ist nun einmal der neue Wiener Weihnachtszauber.

„Ein paar Schläge für die ganzen miesen Drecksspasten,
die wenn sie mit mir reden Artikel weg lassen,
es geht von „Grüß Gott, ich’s bin der Anton“ zu „ Ajde Bruder geh ma Party Bratko“.“

Bei der Produktion des weihnachtlichen Beats hatten sowohl der lokale Wiener Rapper als auch Erik Bogdanovics ihre Finger im Spiel. Tipp: Pumpt kein Hafti aus Ironie und verwendet Artikel, ajde.

Kommentar

Aktuell gibt es noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Kommentare verbergen
TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.

X