fbpx

Jill Scott – „Closure“ // Audio

jill Scott Woman

Jill Scott kehrt zurück: Vier Jahre nach  „The Light of the Sun“ bringt die dreifache Grammy-Gewinnerin ihr neues Album „Woman“ am 24. Juli auf den Markt. Nach dem schmerzhaften (nur thematisch, der Track war dope) „Fool’s Gold“ zeigt sich Jill Scott auf ihrer neuen Single „Closure“ wieder von der stürmischen Seite – auf einem wunderbar funkigen Beat macht die Sängerin aus Philadelphia ihrem Freund klar, dass sich die Spielregeln in der Post-Beziehungs-Phase nun endgültig geändert haben.

Trennung heißt Trennung – da bedeutet so ein „And we made love, and it was so good/That sweet, rough, that funky stuff“ gar nichts. Denn Jill bleibt hart: „You’re thinking it’s a new beginning/When I know that it’s the ending„. Tja, von dem, was Jill weiß, hat der Romeo noch gar keine Ahnung. Denn der erwartet scheinbar immer noch, dass ihm jemand das Frühstück zubereitet. Soooo naiv.

TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.