Rückkehr der Heavy Metal Kings: „Mercyful Fate“ ft. Goretex // Video

 

Eigentlich wollten Vinnie Paz und ILL BILL möglichst zeitnahe nach Release ihres ersten gemeinsamen Albums einen Nachfolger präsentieren. Wollten, denn aus dem Vorhaben wurde lange Zeit nichts. Vinnie Paz konzentrierte sich nach dem 2011er Release von „Heavy Metal Kings“ auf Jedi Mind Tricks, Army of the Pharaohs und Soloprojekte, ILL BILL brachte gar eine für unmöglich gehaltene Reunion von Non Phixion (inklusive Wien-Konzert) zustande. Alles plausible Gründe, warum der zweite Teil so lange auf sich warten lassen musste. Bis zum Herbst 2017, denn  „Heavy Metal Kings 2“ erscheint nun am 27. Oktober, allerdings unter dem Titel „Black God White Devil“. Als erster Appetizer wurde „Mercyful Fate“ ausgekoppelt, ein Titel, der auf die gleichnamige dänische Heavy-Metal-Band anspielt und als passender Anknüpfungspunkt zum ersten Teil dient, wo sich ein Track namens „King Diamond“ befindet – so lautet nämlich der Name des Leadsängers von Mercyful Fate.

Interessant ist auch die Auswahl der Features auf „Black God White Devil“, die vor allem Freunde von Non Phixion gefallen wird, ist neben DV Alias Khryst Goretex auf dem Album vertreten. Goretex aka Gore Elohim, dessen Streit mit Necro einst das Ende von Non Phixion bedeutete (und dessen Versöhnung mit ILL BILL wieder zum Bruderzwist führte), gibt sich auf ganzen sieben von insgesamt dreizehn Tracks die Ehre. Dass das nicht wirklich eine schlechte Wahl sein kann, beweist er auf „Mercyful Fate“, wo er einen astreinen Part hinlegt. Der Beat zu „Mercyful Fate“, „raw as fuck“, kommt von Giallo Point (Crate Divizion), das Video selbst besteht aus einer bunten Collage aus Beatdown-Einlagen, Charles Manson, „Pulp Fiction“, Okkultismus und „Rosemary’s Baby“. Also alles wie gewohnt, aber nicht schlecht. 

Tracklist:

01. Séance Gone Wrong featuring Goretex
02. If He Dies, He Dies featuring DV Alias Khryst
03. Egyptian Moses featuring Goretex
04. Bad Hombres featuring Goretex
05. Golan & Globus
06. Mercyful Fate featuring Goretex
07. Black Mass Lucifer featuring Goretex
08. Petrus Steele
09. Killing Technology featuring Goretex
10. The Military Mind of Chaka Zulu
11. There’s No Wi-Fi In Valhalla
12. Gemini Lounge featuring Goretex
13. Fuck Outta Here

Kommentar

Aktuell gibt es noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Kommentare verbergen
TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.

X