Bühne frei für Breakdance: HipHop goes Theatre 2017

Salzburgs Bühnen haben auch abseits der Festspiele einiges zu bieten. Das Republic lädt am 15. und 16. September wieder zum Tanzfestival „Hip Hop goes Theatre“. Als Crossover-Projekt holt es urbane Tanzkunst auf die klassische Theaterbühne. Ins Leben gerufen wurde das HHGT 2008 unter der Leitung von Alexander Wengler und Sergej Pumper. Die Choreografien beinhalten Elemente wie Breakdance, New Style, Old School, Popping, Locking, Tutting und House.

Um die Szene zu stärken, liegt im ersten Veranstaltungsteil der Fokus auf jungen, unbekannteren Gruppen. In der zweiten Hälfte geben hingegen fünf bereits etablierte Companys ihre Stücke zum Besten. Dieses Jahr mit dabei: 

Salzburgs erste HipHop -und Breakdance-Schule, das Streetdance Center, das mit 35 seiner Schüler*innen einen Überblick zur vergangenen Saison liefert. Die Tänzer*innen sind dabei zwischen acht und 35 Jahre alt. 

Chris Cross erzählt mit seiner Performance „Into The Light“ die Geschichte eines Roboters und einem unerwünschten Besucher in dessen Fabrik. Als Gefangene eines Systems versuchen sie gemeinsam daraus auszubrechen.

Das Team Austria spielt mit einem Österreich-Klischee schlechthin und steckt seine B-Boys in Lederhosen. Ein Konzept, mit dem sie sich 2015 auch auf den dritten Platz beim „Battle of the Year Central Europe“ tanzen konnten.

Alexander Wenglers Tanzcompany Nobulus befasst sich in „TR4.0“ mit dem beschleunigten Wandel der Generation und der explosionsartigen technischen Revolution. Den Input liefern dabei die persönlichen Erfahrungen der Protagonisten.

In „ANIMAlie“ trägt die M.O.T. Crew den Machtkampf zwischen den zwei stärksten Tierklans im Wald aus. Immer kleiner werdende Territorien führen zu einem Ungleichgewicht von Existenz und Koexistenz.

Die Shows dauern zwischen 90 und 120 Minuten. Tickets gibt’s hier.

Kommentar

Aktuell gibt es noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Kommentare verbergen
TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.

X