fbpx
Heiße Nächte

Mehr als Heiße Luft // Heiße Nächte im B72

Gemeinsam von Nilo aus der Crew Kopf an Kopf ab und den Heiße-Luft-CEOs initiiert, finden nunmehr monatlich Veranstaltungen des Wiener Labels im B72 statt. Meist auf den vierten Freitag des Monats angesetzt, bietet die Reihe den idealen Rahmen für Releaseshows aus dem eigenen Umfeld. So auch beim Startschuss im September, als Huhnmensch & Alesh The 3st ihr „Promille Tape“ präsentierten und sich bei ihrer feuchtfröhlichen Show die Bühne mit zahlreichen (Tier-)Freunden und Labelkollegen geteilt haben. Für eine ähnlich gute Stimmung sorgten im November Gigolo D & JerMc, die ihr zweites Album „Eher tiaf, aber eh ganz deep“ erstmals live vorstellten und für die Aftershow in die Rolle ihrer Alter Egos Sunshine Daddy beziehungsweise Schlagobers Duck geschlüpft sind.

Doch Heiße Nächte soll nicht nur ein Sammelbecken für Livehows des Labels sein. „Die Basis sind DJ-Club-Nächte für das Heiße-Luft-Umfeld und Rap-Lieblinge. Zusätzlich gibt es Releaseshows, spontane Gigs sowie hier und da ein internationales Bookings, fasst Nilo das Konzept zusammen. Als Clubshow ist etwa die morgen, am 27. Dezember, stattfindende Weihnachtsausgabe „Stille Nacht X Heiße Nacht“ angekündigt. Bei der inoffiziellen Betriebsfeier von Heiße Luft werden somit DJ-Sets der Gang im Fokus stehen. Wie immer wird es dabei auch einen kleinen Platten- und Merchstand geben.

Als erstes internationales Booking ist am 21. Februar eine Liveshow des britischen Duos Verbz & Mr. Slipz eingeplant. Ende April sollen dann Zetta & Der Benman vom Saarbrücker 2 Zimmer Gefüge folgen. Rundherum dürfte es wieder einige Clubnächte und die ein oder andere Releaseshow geben.

Wie die bisherigen Ausgaben und die Zukunftspläne zeigen, sorgt das Format für eine feine Ergänzung im Wiener HipHop-Eventkalender. Heiße Nächte könnte sich damit zu einer der zentralen Anlaufstellen für Konzerte und DJ-Sets im kleinen Rahmen entwickeln.

TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.