fbpx

Die Welt aus der Perspektive von Grasime & O // Video + Album

Grasime & O // The Message
Grasime & O – Perspektive (VÖ: 26.01.17/ Bumm Clack)

Ein gutes halbes Jahr ist es her, seit Grasime in München zusammen einigen Kollegen der Weltuntergäng das Label Bumm Clack aus dem Boden stampfte. Bis auf einige Beats auf diversen Compilations hielt er sich jedoch bis dato – mit Ausnahme der Re-Issue von „Affenpisse“ – eher im Hintergrund.  Nun erschien mit „Perspektive“ das erste Album seit des 2015er-Releases „P L A T Z“, welches auf Beats von Nino El Dino entstand. Diesmal kommt die musikalische Untermalung von O, der bislang vor allem als Teil von Kram aus der Ecke auftrat und zuletzt mit Lenz das Beattape „VG+“ veröffentlichte.

In der neuesten Auskopplung beschreibt Grasime die Menschheit als „Nebenwirkung der Evolution“ und trifft damit den Grundtenor des Albums ziemlich gut. Durch Selbstreflexion und gekonnt gesetzte Punchlines beschreibt er mit seinem sympathisch-holprigen Flow die Welt aus seiner Perspektive – und der vieler anderer, denen das Album inmitten von Ballermännern und Starallüren gerade Recht kommt, um mal wieder einen Gang runterzuschalten und sich auf das Wesentliche zu besinnen.

„Perspektive“ ist mit Gastbeiträgen von Peefke, Dens (ATC),  D-Fekt und Kram aus der Ecke auf Vinyl und digital via Bandcamp erhältlich.

 

TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.