Flatbush Zombies zum Fürchten // Video

flatbush2

Nichts für schwache Nerven: die Flatbush Zombies mit dem Video zu „Bounce“. Nachdem der Song vergangene Woche als erste Singleauskopplung zum Debütalbum „3001: A Laced Odyssey“ (VÖ: 11.03.16) im Netz auftauchte, liefern die New Yorker jetzt das entsprechende Bildmaterial nach.

Wenn man nicht wüsste, dass Fredo Tovar und Scott Fleishman von APLUSFILMZ für die Regie des Videos verantwortlich sind, würde man glatt Quentin Tarantino hinter den Visuals vermuten: dunkle Hinterhof-Kulissen, Drogen, Prostituierte und eine Menge roher Gewalt. Und eben ein geiler Soundtrack.

Dieser wurde wie gewohnt von The Architect selbst produziert, sodass ein trippiger Sound entsteht, der nicht mal eine Hook braucht, um im Ohr zu bleiben. „3001: A Laced Odyssey“ könnte groß werden. Die Vorzeichen sprechen dafür.

TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.