fbpx

Veteranentreff: Everlast x Sick Jacken x Divine Styler // Mixtape Download

Everlast, Sick Jacken und Divine Styler vereinen sich als War Porn Industries
Everlast, Sick Jacken und Divine Styler vereint als Warporn Industries

Während seine alten Homies von La Coka Nostra vergangenen November ein wenig beachtetes Album veröffentlichten, bastelte Everlast scheinbar an einer neuen Gruppe. Gemeinsam zu musizieren macht schließlich mehr Spaß und dass sich Everlast in Gruppen sowieso am wohlsten fühlt, ist seit alten House-Of-Pain-Tagen kein Geheimnis. Mit zwei befreundeten Kollegen gründete er daher Warporn Industries. Bei den genannten weiteren Gruppenmitgliedern handelt es sich um den ehemaligen Rhyme-Syndicate-Member Divine Styler, der sein erstes Album im Jahr 1989 veröffentlichte („Word Power“) und Hardcore-House-Of-Pain-Fans durch seine Sample-Beteiligung auf dem Album „Truth Crushed to Earth Shall Rise Again“ bekannt sein dürfte, und Sick Jacken. Dieser machte sich nicht nur durch eine beeindruckende Anzahl von Featurebeiträgen einen Namen, sondern auch als Teil von Psycho Realm, die Cypress-Hill-MC B-Real als prominentes Mitglied aufweisen.

Als erstes Ergebnis gemeinsamer Arbeitsstunden serviert das Trio nun das Mixtape „War Porn“. Der Sound – die Beats kommen gänzlich von Divine Styler – überrascht ebenso wenig wie die Themensetzung des Tapes, welche sich anhand Songtiteln wie „World’s End“ oder „Laviathon (sic!)“ bereits erahnen lässt. Harte, schnörkellose Zeilen, vorgetragen auf klassischen BoomBap-Beats – so lautet das Rezept, welches manchmal besser, manchmal schlechter funktioniert. Interessant auch die Wahl der Features: Auf „War Porn“ treten Rakaa von den Dilated Peoples, Vinnie Paz von Jedi Mind Tricks, B-Real, Termanology, Gravity Christ und Old-School-Legende Big Daddy Kane mit Gastparts in Erscheinung.

Stream:

Videos:

Download.

TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.