fbpx

Digga Mindz – Wundaschen

 

 digga-mindz wundaschen-ep---vorn
Besser zu spät als nie. Wenn trotz Verspätung des Releases so etwas rauskommt, dann kann man gern auch länger warten. Denn ein nicht Erscheinen wäre fatal gewesen. „Wundaschen“, das Solo Release von Digga Mindz, ist, soviel sei schon mal vorweg genommen, so ziemlich eines der besten Releases, das die heimische Rap-Szene seit sehr, sehr langer Zeit gehört hat! Ein instant Classic!
Das BBZ Urgestein releast die zehn Track starke LP über das Label Honigdachs, das in der relativ kurzen Zeit seines Bestehens bereits hochwertigen Output vorzuweisen hat. „Wundaschen“ ist jedoch der seltene Beweis für einen Mann, der sowohl am Mic als auch an den Produktionen oberstes Niveau vorzuweisen hat. Kluge Reime, die einem immer wieder ein Lächeln auf die Lippen zaubern, durchziehen die Platte – frei von peinlichen Genitalvergleichen oder Ähnlichem („ich bin ned fokussiert zu schimpfen in die Tracks“).

Mehrere Lines bleiben im Gedächtnis des Hörers und zeugen von der hohen sprachlichen Gewandheit, die Digga beherrscht. Selbstverständlich fehlt die obligate Kritik an der Szene und anderen MCs – sprich Battle Tracks – nicht, doch er verpackt sie ein ums andere Mal in treffenden Reimen und weiß sie auch gleichzeitig mit genereller Gesellschaftskritik zu verbinden. Ein Beispiel: „Schau di um, die Kinda wern nach der Reih verruckt / heitzutag is leida a die HipHop Polizei korrupt/ übaleg dir guat was du kannst / was du Flow nennst existiert ned / wie die Wurzel aus 1“

Über die Musikalität des Wahlwieners braucht man kaum etwas zu schreiben, denn es sollte hinlänglich bekannt sein, dass Digga Mindz Beats höchste Qualität besitzen. Natürlich ist es Geschmackssache, ob man auf diese Machart steht, doch dass sie mit guten Produktionen internationaler Klasse mithalten können, ist unbestritten. Als ob das nicht genug wäre, tragen die Beats und die Anordnung der Tracks den Hörer durch das Album und ohne ein einziges Mal auf forward drücken zu müssen, ist die Platte durchgehört.

Einziger Wermutstropfen: die ewig alte Sprachbarriere und zu kleine Gemeinde an Interessieren und Fans, die ein solches Album zu schätzen wissen. Wenn es einen Wunsch zu äußern gibt: bitte auch ein Instrumental Album!

/DS/
TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.