fbpx

Die Vamummtn feat ObiGspritzt – I erklär it to you

Es geht in die nächste Runde – Die Vamummtn schicken einen weiteren Diss an die Trackshittaz. Harter, direkter Battle Rap ohne Rücksicht auf Verluste. Ein verbales Kanonengewitter aus Wien, in welchem nicht nur die Song Contest Teilnehmer ihr Fett abkriegen, sondern auch das gesamte sie umgebende System die Wahrheit, nach Ansicht der Vamummtn, schonungslos zu hören bekommt. Die nächste Runde ist eingeläutet und die Schlammschlacht kann weiter gehen.

Fragt sich nur, was die Vamus sich davon erhoffen. Dass sie den beiden Oberösterreichern, in deren Pressetext einmal die tollpatschige Formulierung „zwischen Kommerz und Underground“ verwendet wurde, weit unter den Skills der Wiener stehen und auch sonst wohl nicht wirklich all zu viel mit Rap zu tun haben, muss wohl allen beteiligten klar sein. Daher drängt sich die Frage auf, weshalb sich die Vamus weiterhin auf dieses Hick Hack einlassen? Medienpräsenz? Aufmerksamkeit? Dass sie diese durch kontroverse Themen gut für sich zu nutzen wissen, ist bekannt,  verdanken diesen doch einen Großteil ihrer Bekanntheit. Oder ist es wirklich nur ein persönlicher Feldzug gegen die Wannabes auf dem Major Label?

Wie dem auch sei, eine Fortsetzung kann man sicherlich erwarten, also Chips auspacken, das Bier einkühlen und sich zurücklehnen. Die nächste Salve kommt bestimmt. Jetzt aber sind mal die beiden Traktor-Rapper dran. Fest steht, dass dieser Battle, im Gegensatz zu dem mit Ill Mindz, wohl mit ziemlicher Sicherheit an die Amadeus Gewinner 2012 gehen wird.

[iframe_loader scr=“ width=“670″ height=“503″ src=“http://www.youtube.com/embed/QEdl8bX5Mdo“ frameborder=“0″ allowfullscreen></iframe>“]

(DS)

TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.