fbpx

Caramelo tankt „Gazoline“ // Video

Nachdem Caramelo im vergangenen Jahr eines der stärksten deutschsprachigen Mixtapes veröffentlicht hatte, steigerte sich auch seine Popularität stetig. Neben einer Show auf dem Melt-Festival oder diversen Clubauftritten zeigte sich Caramelo auch in Wien beim Konzert von Karate Andi der Öffentlichkeit. Auch sonst ist Wien bereits tief in den Produktionsprozessen verankert neben einem Feature mit Yung Hurn namens „GuttaGutta“ war auch Meilner hinter den Kulissen als Regisseur des Videos zu „Chantré“ tätig.

Als abschließende Videoauskopplung aus „Slidephonefunk“ folgt nun der Banger „Gazoline“ im klassischen VHS-Look und zeigt genau das, was ein typisches Streetvideo zeigen sollte Künstler und Entourage beim stilechten Posen mit Alkohol und bewusstseinsverändernden Substanzen. Für den Beat ist neben GRGY noch KIMA verantwortlich, der auch die Instrumentals für die beiden Songs „Cashflow & Bankrolls“ sowie „GuttaGutta“ lieferte.

TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.