fbpx

Brenk & Fid Mella – Diggin In The Austrian Crates

brenk und fid mella diggin in the crates

Vor einigen Tagen trafen wir Brenk & Fid Mella bei einem Favoritner Wirten zum Interview. Zum Abschluss legten wir ihnen zur Feier des Tages noch einige österreichische Platten auf den Tisch, die ihr bald erscheinendes zweites Chop Shop Album „Singende Klingende Unterwelt“ beeinflusst haben könnten. Das Œuvre der kommentierten Scheiben reichte dabei von Wolfgang Ambros bis zur Novak’s Kapelle… Am Montag folgt das komplette Message-Interview und Näheres zu einigen inspirierenden Wiener Crates der Siebziger Jahre, die so wie Brenk & Fid Mellas Werk zwischen euphorisch-angeheitert und morbid wandelten.

[iframe_loader width=“690″ height=“350″ src=“//www.youtube.com/embed/xyO90Vqxo20″ frameborder=“0″]

 

TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.