ON TO THE NEXT ONE (73): Bonkaz

bonkaz
Bonkaz by Dan Harris

Für die Faulen: Grime der neuen Generation.
Für Fans von: Stormzy, Wiley, Drake, Skepta
Aktuelles Release: #MixtapeOfTheYear (Pitched Up, 2016)
Nächstes Release: –

 Claydon represent.

Der Hang zum Illegalen ist bei Rappern nichts Neues – wie Derek Wise ist auch der diesmalige Kandidat aktuell in Probleme verwickelt. Bonkaz war drei Jahre wegen Kidnapping im Gefängnis, doch in noch näherer Vergangenheit musste sich der 24-Jährige vor Gericht für sexuelle Belästigung einer Minderjährigen verantworten. In einem langen, handgeschriebenen Brief distanziert er sich vom Geschehenen. Alles wichtig zu erwähnen – aber über Kriminalität im HipHop schreibe ich ein andermal.

Nein, Bonkaz‘ Name stammt nicht vom gleichnamigen Track von Dizzee Rascal ab, es ist wohl schon immer sein Spitzname gewesen. Aufgewachsen in der Nachbarschaft von Stormzy, den Section Boyz und Krept & Conan, ist der Claydoner schon mit 24 Jahren beim Sony Imprint Pitched Up gesingt worden. Und seit dem von den Heavytrackerz produzierten „We Run The Block“ stehen auch ein Haufen Grime-Fans hinter ihm. Auch sein „I Love Myself“ (Kendrick-LamarCover) hat schon eine beachtliche Anzahl an YouTube-Klicks und seine Variabilität zwischen poetischen, soften Liebesliedern und hartem Grime macht sich auch sehr gut. Quasi die logische musikalische Schlussfolgerung der britischen Generation Drake und Grime. Somit war die Nominierung für den MOBO Award auch gerechtfertigt, trotzdem hat ihn Stormzy kassiert.

Re up then free up the Z’s
Free up the mandem, beat up the feds
We love the gyaldem, she love the ends
She love the mandem, she fuck with Renz
That’s cool with me, we run the block
We on the radio, we on the box
Beat up the cops, beat up the cops
We got the say so, we run the block

Sein erstes Mixtape namens „Quality Control“ hat die meine nicht ganz geschafft. Ein unausgereiftes, nicht weiter relevantes Tape. Mit der „N.B.A.„-EP von 2014, die in Zusammenarbeit mit Renz entstanden ist, hat schon mehr Wind gemacht. Aber im Wesentlichen beginnt es ab der „Forgive Me When I’m Famous„-EP, interessant zu werden – sehr emotionale, weichgespülte Tracks, vom Grime ist hier noch wenig zu spüren. Aber der Titelsong ist wirklich nice! Auch die Ode an The Streets‚ Mike SkinnerKing Mike Skinner“ ist nicht zu unterschätzen.

Sein Vorzeige-Song „You Don’t Know (Bonkerz)“ samplet Dizzee Rascals verwirrten Hit „Bonkers“ – eine kleine Hommage. Vergangenen Monat releaste Bonkaz dann „#MixtapeOfTheYear„. Das Mixtape wird seinem Namen nicht ganz gerecht, aber es schlummern trotzdem einige Hits auf dem Tape. Alleine der Feature-Gast Stormzy ist schon ein dickes Highlight. Man kann nur hoffen, dass sich Bonkaz weiter von allem Illegalen fernhält und seine Zeit im Studio verbringt.

10 Songs Of Bonkaz – Best-of-Playlist

Meine Lieblingstracks: „Forgive Me When I’m Famous“, „And Dat ft. Stormzy“, „We Run The Block“

Bonkaz on:

Facebook
Twitter
Instagram
YouTube
Soundcloud
___________________________________________________________

What happened toDoja Cat

Vor 50 Folgen: In Folge Nr. 23 der ON TO THE NEXT ONE-Reihe habe ich über Doja Cat geschrieben. Den alten Artikel könnt ihr hier nachlesen.

Ihre Hit-Single „So High“ war ein großer Erfolg, doch danach tröpfelten die Tracks eher vor sich hin. Und keiner ihrer Songs konnte die hohe Messlatte des Hits erreichen. Ich bin mir aber sicher, dass in absehbarer Zeit wieder etwas Gutes von Doja Cat kommt.

TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.