fbpx

Vom Fuchsbau ins Gasometer // Beginner Live

Beginner_(c)M.Nachtschatt-4001
Beginner sind Eizi Eiz und Denyo schon lange nicht mehr.

Das Comeback-Konzert der Hamburger Rap-Legenden startet mit Live-MC Megaloh als Voract. Das Publikum braucht ein paar Tracks, um in die Gänge zu kommen, lässt sich dann aber durchaus begeistern – auch ein Zeichen dafür, dass Megaloh immer mehr Anklang im Maintream findet. Eine Review zum Megaloh-Konzert vor Kurzem in Wien findet ihr hier.

Beginner_(c)M.Nachtschatt-4001

Kurz vor halb zehn kommen dann endlich die Beginner auf die Bühne. Seit ihrem letzten Album „Blast Action Heroes“ aus dem Jahre 2003 hat sich die Zielgruppe stark verändert: Das Publikum ist breit gefächert, von 12-Jährigen (mit Eltern) bis Ende 50-Jährigen ist alles dabei. Aber man merkt, dass seit dem aktuellen Streich „Advanced Chemistry“ eine beachtliche Masse an Fans dazugekommen ist. Die übliche HipHop-Show weicht insofern auch einer Veranstaltung, die mehr an eine Party erinnert – da darf der Shot-Stand am Eingang natürlich nicht fehlen. So kommt in den hinteren Reihen eher Matura-Reisen-Stimmung auf, was den verwaschenen Sound des Gasometers nicht besser macht.

Beginner_(c)M.Nachtschatt-4001

Die Protagonisten des Abends geben ihr Bestes und sogar Advanced-Chemistry-Gründungsmitglied Torch kommt als Special Guest für einen Sprung auf die Bühne. Neben dem fast kompletten Song-Kader des neuen Albums verirren sich auch ein paar „Bambule“-Tracks in die Setlist – wobei außer „Füchse“ kaum ein Mensch die alten Tracks wirklich zu kennen scheint. Bei „Geht was“ wirkt es sogar so, als würden die Fans lieber endlich wieder einen der neuen Tracks hören wollen. Für die Zugabe blieb nur noch „Es war einmal …“ und man geht mit gemischten Gefühlen in die Donnerstagnacht hinaus.

Fazit: Die Beginner sind vollends im Mainstream angekommen – zu Recht und verdient. Auch wenn das  für alteingesessene Beginner-Fans nicht ganz so einfach hinzunehmen ist. Es ist jedoch nicht außer Acht zu lassen, dass auch eine große Menge an Menschen über das neue Sound-Gesicht der Füchse erfreut ist. Ein unterhaltsames Konzert, das aber mehr mit einer großen Bühne und Menschenmassen prahlt und wenig an das Setting erinnert, dem viele Beginner-Fans nostalgisch nachtrauern.

Ein Interview mit den Beginnern über ihr neues Album, ihre Anfänge als Absolute Beginner, Abnutzungserscheinungen, Monsanto sowie Kritik am Steineschmeißen findet ihr hier.

Beginner_(c)M.Nachtschatt-4001 Beginner_(c)M.Nachtschatt-4001 Beginner_(c)M.Nachtschatt-4001

Text & Fotos: Moritz Nachtschatt

Kommentar

Aktuell gibt es noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Kommentare verbergen
TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.