Kategorien
International News

Aesop Rock macht Videospiel-Musik: „Music From The Game Freedom Finger“ // EP

Foto-Quelle: Rhymesayers

Wortakrobat Aesop Rock präsentiert mit „Music From The Game Freedom Finger“ eine neue EP. Die ist gleichzeitig der Soundtrack des Videospiels „Freedom Finger“, einem von Travis Millard und Jim Dirschberger kreierten Space-Shooter. Die knapp 23 Minuten umfassende EP besteht mit „Play Dead“, „KOWP“ und „Drums On The Wheel“ aus drei vollen Songs, hinzukommen die dazugehörigen drei Instrumentals und vier kurze Sound-Schnipsel.

Zunächst arbeitete Aesop Rock an den Instrumentals, die an verschiedenen Stellen des Spiels zu hören sind. Inspiriert vom Spiel, ließ Aesop Rock noch drei volle Songs folgen. „As the game was being rolled out, the idea arose to have me do 3 more tracks – this time fully fleshed out songs with lyrics mostly inspired by Freedom Finger’s gameplay. These tracks would accompany some brand new levels that would be made available as downloadable content for the game“, so Aesop Rock in einem Presse-Statement.

Zu dem Song „Drums On The Wheel“ drehte Jim Dirschberger auch ein Video. Inhaltlich schlüpft Aesop Rock in dem Song in die Rolle des „Freedom Finger“-Helden Major Cigar, der im Weltall herumirrt. Das Intro des Songs spricht der Schauspieler und Synchronsprecher Nolan North, der im Videospiel Major Cigar auch seine Stimme leiht.

Im Januar 2020 veröffentlichte Aesop Rock mit „Rogue Wave“ eine Video-Single. Vergangenes Jahr erschien sein Kollabo-Projekt mit TOBACCO, „Malibu Ken“. Sein bis dato letztes Solo-Album stammt mit „The Impossible Kid“ aus dem Jahr 2016.

Von Thomas Kiebl

"The hardest thing to do is something that is close to nothing" (Marina Abramović)