fbpx

Adult Rappers are grown now // Dokumentation

adult rappers
Adult Rappers

Wenn ein Traum zum Alltag wird und das Hobby zum Job: Paul Iannacchino, Jr. zeigt in der Dokumentation „Adult Rappers“, was wirkliche „Realness“ im HipHop bedeutet. Die einstündige Doku gibt tiefe Eindrücke in die Hochs und Tiefs der Indie-Rap-Szene. Künstler wie Murs, Slug von Atmosphere, Open Mike Eagle, Serengeti, Esoteric, P.O.S. von Doomtree, R.A. The Rugged Man und Masta Ace erzählen, wie es wirklich ist, Monate on the Road zu verbringen und Shows vor fünf Besuchern zu spielen. Eine brillante Zusammenstellung der polarisierenden Szene des HipHops – zwischen Goldchains und der Sorge um die nächste Miete.

Die Dokumentation ist durch eine Kickstarter-Kampagne zum Leben erweckt worden. Paul Iannacchino, der früher selbst beim berüchtigten Indie-Label Definitive Jux als Teil von Hangar 18 gesignt war, interviewte für den Film über 30 Rapper und verschafft ihnen eine Bühne, über das würdige Altern als Teil eines so jungen Genres wie HipHop zu sprechen.

Die Doku gibt es für 9.99 $ zu kaufen, oder man kann sie für nur 0,99 $ 24 Stunden ausleihen. Das unten eingebettete Video sollte in den nächsten 18 Tagen gratis anzusehen sein. Nicht von der Fehlermeldung beirren lassen!

Einfach auf „Watch on Vimeo“ gehen – dann funktioniert der Link for free!

Adult Rappers from Fandependent Films on Vimeo.

TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.