Young Krillin, FKN SKZ & Aloof: Slangin piffen // Video-Premiere

young krillin
Salzach-Swag mit FKN SKZ und Young Krillin

Mit absoluter Hingabe, oder aber absolutem Unverständnis wird dem halboffiziell als „Cloud Rap“ betitelten Genre begegnet. Was mit Rappern wie Lil B und SpaceGhostPurrp in den USA schon seit einigen Jahren funktioniert, hat die deutschsprachige Szene erst noch verarbeiten müssen. Moneyboy und sein Swag Mob trugen ihren Teil dazu bei und festigten das Fundament für die nächste Generation Swah. Doch mit dem kometenhaften Aufstieg von Ming-Vasen-Liebhaber Yung Hurn und dem Alpenkönig Crack Ignaz hat der österreichische Wolken-Rap einen unerwartet hohen Stellenwert im Game bekommen. Was mit dem Hanuschplatzflow begann, ist nun eine fester Bestandteil unserer Jugendkultur – dazu kommt die BergMoneyGangdie neben Krillin, Kio$k und A$lan immer mehr Output liefert – der Noisey-BMG-Eklat hat sich auch gelegt und das Kollektiv konzentriert sich wieder vollends auf Releases. Nebenher zeigen sich die Ziegen-Affiliates auch sehr humorvoll, checkt das mal aus: lifefromearth.de

Zusammen mit Aloof: Slangin, der schon unter dem Namen Don Dada Rio geflext hat, droppt Krillin in Bälde ein neues Mixtape namens „Salamanderschnops“. Die Tracklist gibt es weiter unten zu sehen und beinhaltet Feature-Gäste wie Brown-Eyes White Boy, Bimbo Beutlin, PIF PAF und Frauenarzt – unter den Produzenten findet man Namen wie Wandl, Asadjohn, Lex Lugner und Aloof selbst. Nicht zuletzt war Krillin mitsamt Entourage in der Noisey-Doku über den Hanuschplatzflow zu sehen und lieferte mit der ersten Auskoppelung den Titel-Track zum Album. „Salamanderschnops“ ist Krillins erstes Cover und frönt dem Original der St. Kolomaner Band Sturmpercht. Nach der gestrigen Veröffentlichung eines Tracks aus dem Mixtape namens „Sepia“ mit dem Dortmunder Rapper Bambus, kommt heute ein weiteres Video. Die zweite Visualisierung wurde von Tobi Plank umgesetzt und featurt den BMG-Rapper FKN SKZwobei die Produktion von Zimmermann geklärt wurde. Sizzurp sippen, 1 oder mehr Berg Money machen und sich die Video-Premiere gönnen!

Tracklist

01. Young Krillin – Salamanderschnops (prod. Aloof: Slangin)
02. Aloof: Slangin x Young Krillin – Absynth (prod. Aloof: Slangin)
03. Young Krillin – Parsch oder Aigen (prod. M E L O N O I D)
04. Young Krillin – Das Piff ft. FKN SKZ (prod. Zimmermann)
05. Aloof: Slangin – Immer Nur Immer Gleich (prod. Oxela)
06. Aloof: Slangin x Young Krillin – Flex Ned (prod. Aloof: Slangin)
07. Skit
08. Aloof: Slangin x Young Krillin – Sepia ft. ‡ Bambus ‡ (prod. M E L O N O I D)
09. Aloof: Slangin x Young Krillin – Geisel (prod. LEX LUGNER)
10. Aloof: Slangin x Young Krillin – Harakiri Pt. 5 ft. Bimbo Beutlin (prod.Asadjohn)
11. Aloof: Slangin x Young Krillin – Haazn & Henny (prod. Lex Lugner)
12. Interlude ft. Brown-Eyes White Boy (prod. Aloof: Slangin x M E L O N O I D)
13. Young Krillin – Z-Ro (prod. Asadjohn)
14. Aloof: Slangin x Young Krillin – Crispy Clean RMX ft. Hunney Pimp &TIGER HOODS (prod. M E L O N O I D)
15. Aloof: Slangin x Young Krillin – Nix ft. FRAUENARZT (prod. Lex Lugner)
16. Aloof: Slangin x Young Krillin – W.i.d.d.i.d.C.? (prod. Lex Lugner)
17. Aloof: Slangin – Pferde RMX (prod. einsnulleins)
18. Aloof: Slangin x Young Krillin – Skwad ft. PIF PAF (prod. Wandl)
19. Goron City (prod. Aloof: Slangin)
20. Young Krillin – Outro (prod. Rabia)

young krillin

TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.