Mavi Phoenix übernimmt den Center-Court // Video

mavi phoenix

Mavi Phoenix rollt mit der Motorcross durch die Tennishalle.

Ihr Name und vor allem ihr Gesicht sind momentan fester Bestandteil vieler Gazetten des österreichischen Boulevards, aber auch abseits all des schönen Scheins hat Mavi Phoenix (Interview) es geschafft, flächendeckend präsent zu sein. Gründe dafür gibt es viele. Sie hat Style, ihre Co-Produktionen mit Alex The Flipper klingen fresh und international, doch was am meisten heraussticht, ist diese Leichtigkeit, die Mavi Phoenix in all ihrem Schaffen kreiert. Auch wenn sie wie in ihrem neuen Video für “Aventura” im Stile alter Rap-Manier textlich zeigt, wer die dicksten Eier der Stadt hat, wirkt sie durchwegs sympathisch und entspannt.

Die junge Musikerin verschlägt es für ihr neues Abenteuer direkt auf die rote Asche des Tenniscourts, den Belag, auf dem sich auch der legendäre Thomas Muster immer am wohlsten gefühlt hat. Zu ihrer Art passt auch der komplette Verzicht jeglicher Referenzen zum Tennissport, Mavi Phoenix kommt stattdessen gekonnt auf der Motorcross daher und zeigt, dass sie im Gegensatz zu Indiana Jones mit Schlangen umgehen kann. “Aventura“ ist ein launiger Misch aus Gute-Laune-Pop-Trap und afrikanischen Samples, die Vocalschnipsel zur Auffüllung des Tracks inklusive der orientalisch-instrumentalen Musikbegleitung liegen perfekt im Beat. Die Message kommt rüber, Mavi Phoenix ist eine Abenteurerin, die ihren Siegeszug auf extraordinäre Weise fortführt. Wer es noch nicht wusste, ihre “Young Prohet EP“ ist bereits draußen und käuflich zu erwerben.

Deine Message dazu: