Kategorie

Just For The Record

Just For The Record #65: 20syl

Sylvain Richard aka 20syl macht schon lange Musik – nicht nur als Produzent, sondern auch als Rapper und DJ: Begonnen hat er seine Karriere 1998 mit dem Jazz/HipHop-Kollektiv Hocus Pocus. Kurze Zeit später wurde ...
0 Kommentare

Just For The Record #57: Elaquent

Der Produzent Elaquent wurde unter den Fans der Independent-Beat-Szene durch Tracks wie „The Love“ oder „Parallel“ von einem Geheimtipp zu einer festen Instanz. Mittlerweile stößt der Kanadier mit seinen fluiden, Breakbeat-lastigen Instrumental-Alben ...
0 Kommentare

Just For The Record #56: SVRL

Es gibt viele Städte, die oberflächlich betrachtet nicht unbedingt die Epizentren für deutschsprachigen Rap sind, aber in deren Untergrund konstant Talente hervorgebracht werden. Wuppertal ist eine davon. Und nachdem Prezident ...
0 Kommentare

Just For The Record #55: Kallsen

Kallsen ist ein Produzent aus dem hohen Norden Deutschlands, der Hansestadt Lübeck. Obwohl er schon etwa 2006 seine ersten Schritte wagte, erschien erst 2012 mit dem Produzentenalbum „Grundlagenforschung“ sein erstes Release ...
0 Kommentare

Just For The Record #53: DJ Heroin

In den Tiefen des Swag Mobs um Moneyboy haben sich LGoony und DJ Heroin kennengelernt. Relativ zeitgleich entwickelten sich beide zu wichtigen Instanzen in der deutschen HipHop-Szene. Mit virtuosen Vorbildern wie Shlohmo, Hot Sugar und Flying Lotus beginnt der damals ...
0 Kommentare

Just For The Record #52: HNRK

Der Würzburger Produzent HNRK hat seinen Weg durch seine fantastischen Beats, diverse Chats und sein stronges Twitter-Game geebnet. Künstler wie Lil B, Bones, DJ Heroin und Corbin aka Spooky Black profitieren von seinem Talent ...
0 Kommentare
14
TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.

X