Interviews

“Angst war schon immer der Motor um in die falsche Richtung zu fahren!” – Skero Interview

26/08/2015
Skero - Alexander Gotter _DSC4686-Bearbeitet

Nach einem kurzen Ausflug mit der Müßig Gang in die Welt des Wienerliedes kehrt Skero ins Rapgeschäft zurück. “Vom 16er Blech zum Dom Pérignon” lautet die Devise. Obwohl: Ganz so sieht es bei dem langjährigen, ehemaligen Texta-Rapper dann doch nicht aus. Nichtsdestotrotz hat er sich mit seinem konstanten Schaffen, sowohl mit Texta als auch solo, einen fixen Platz in...

Mr. Dero & Bam: “Heute ist viel Musik nur Junkfood” (Interview)

14/08/2015
IMG_5755

Wenn sich zwei Treffen, bei denen die Chemie auf Anhieb stimmt, dann haben sie sich gleich mal viel zu erzählen: Bam (re.) und Mr. Dero sind solche zwei. Auf einer Sitz-Anlage am Rande des Popfests ist Mr. Dero, DJ und Produzent, gerade auf US-Oldschool-Legende Bam getroffen. Der Flieger aus London landete vor gut einer...

Repost: Sean Price Interview – That’s for you and Allah to discuss

08/08/2015
SHAKED_Sean P__DSC5443

Well, here we are at the location, B72, and waiting for Mr. Price to show up. Long story short, my only concern was that we would be the first to interview him. What happens? We weren’t the first. This other magazine went up, smiling down at us, and we were like good luck guys....

Kein Speedbootfahren mit Zugezogen Maskulin (Interview)

04/08/2015
20150722_Motrip_ZM-10

Grim104 und Testo planschen gerade im Pool, als wir zum Interviewtermin in den Backstagebereich der Arena Wien kommen. Freundlich winken sie aus dem Wasser, ziehen sich ein T-Shirt über und trotten in nasser Badehose und barfüßig in den Gastgarten. Gar nicht so einfach, während des Soundchecks einen schattigen Platz zu finden, um sich unterhalten...

Yarah Bravo Interview: “I’m kept in the love bubble”

30/07/2015
Lichtreflex.NH-10

„Hello I’m Yarah Bravo, I’m a child of the universe“. So stellt sich Yarah Bravo an einem heißen Nachmittag auf der Bühne des HipHop Open Austria in der Arena ihrem Publikum vor. In Schweden geboren sowie einem brasilianischen Vater und einer chilenischen Mutter, kann man ihr einen relativ durchmischten kulturellen Hintergrund kaum absprechen. Zumindest...

“Always connected to the spiritual world” – Joey Bada$$ Interview

23/07/2015
Joey Bada$$ by Daniel Shaked

 Die armen Pro-Era Jungs sind müde vom Flug. Wenn man auf den Jetlag direkt ein Öfchen genießt, wird es sicher nicht besser. Aber wer kann es ihnen verübeln? Statik Selektah skypt mit seiner Mutter. Nyck Caution und der Rest lungern in der Ecke herum. Joey Bada$$ liegt mit geschlossenen Augen auf der Couch. Er...

Neonschwarz-Interview: “Wir haben auch alle iPhones”

22/07/2015
Neonschwarz

Letztes Jahr legten die „Zeckenrapper“ von Neonschwarz mit „Fliegende Fische“ ein überzeugendes Album vor, in dem Sozialkritik als auch Unterhaltung nicht zu kurz kamen. Nach dem Release dachte das Hamburger Quartett jedoch nicht an die erwartete Schaffenspause, sondern ging auf ausgedehnte Tour durch Deutschland und Österreich (in Wien konnte man Neonschwarz im B72 erleben)....

THE COPS ARE IN CHARGE – Talib Kweli Interview

26/06/2015
talib kweli

Nach dem fatalen Tod Michael Browns im August 2014 durch einen Polizisten bricht in Ferguson der Ausnahmezustand aus. Ein weiteres Exempel für die Polizeigewalt an der Afroamerikanischen Gesellschaft in den USA. Am 12. April 2015 wird Freddie Grey in Baltimore von einem Polizisten verletzt und stirbt später an den Folgen. Eine Welle des Protests...

HipHop Message #32: Der Schönheitsfehler kommt!

26/06/2015
20150610_SHF_NikoHavranek-3

„Blau besorgt die Ausländerhetze, Rot-Schwarz sorgt für die entsprechenden Gesetze“ rappten Schönheitsfehler anno 1993. Daran hat sich bis heute leider nichts verändert. Zumindest nicht in die positive Richtung. An Schönheitsfehler hat sich seit ihrem letzten Konzert vor über zehn Jahren eigentlich auch nichts Großartiges verändert. Zumindest nicht in die negative Richtung. Tweet

Olexesh-Interview: “Freedom und Peace, das wünsch’ ich mir”

24/06/2015
Olexesh

Der Mensch braucht Ziele – und davon hat Olexesh einige. Gerade konnte er sein zweites Studioalbum erneut in den Top 10 der deutschen Albumcharts platzieren. Viele Ziele konnte der Darmstädter so schon erreichen, für das wichtigste – seine Mutter soll ein Haus, wahlweise in Wien, bekommen -  rackert er weiter wie kaum ein anderer:...