Brenk mit dem Soundtrack für Wien bei Nacht // Download

  Brend-Nite-Planet

Brenk Sinatra hat anscheinend eine Vorliebe für nächtliche Autofahrten. Oder einfach Vergnügen daran, den atmosphärisch richtigen Soundtrack fürs Cruisen unter dem Licht der Straßenlaternen (der Pathos ist Absicht) zu schmieden. Im Oktober legte Kaisermühlens Finest mit „Midnite Ride“ bereits eigene Kompositionen zum Thema über Hector Macello vor. Der neue Schlag „Nite Planet“ ist hingegen eine Zusammenschau seines persönlichen Autofahr-Soundtracks: Ein bunter Mix mit Künstlern wie Paul Wall, RetcH, Roc Marciano, Kendrick Lamar oder Brenk selbst („Skeemin“ und „Time Has Come“). Über Qualität lässt sich nicht streiten — feine Sache!

DOWNLOAD.

TRACKLIST:
01. Le$ & Cookin Soul – Ace
02. Wiz Khalifa – Refresh/Say No More feat. Ty Dolla $ign
03. Josa Peit – Constellation (Dexter Remix)
04. Robot Orchestra – Chasing Rainbows
05. Paul Wall – Top Diine
06. Boogie – Westside feat.  A$ton Matthews
07. RetcH – Odd Sweaters 1992
08. Brenk Sinatra – Skeemin‘
09. Kendrick Lamar  – Vanity Slaves Pt. 2  feat. Gucci Mane
10. Jay Rock – Telegram (Going Crazy) ft. Lance Skiiwalker
11. Mick Jenkins – The Waters
12. Joe Blow – Street Life
13. Brenk Sinatra – Time Has Come
14. Statik Selektah  – Alarm Clock feat. Ab-Soul, Jon Connor & Logic
15. Le$ – Serenity
16. Big K.R.I.T. – Moon & Stars (Remix) feat. Killa Kyleon & Curren$y
17. Curren$y – Alert feat. Styles P
18. Prodigy – Young Rollin’ Stonerz  feat. Boogz Boogetz
19. Roc Marciano – The Man
20. Blanco, Jacka & Messy Marv  – The Grassy Knoll feat. Freeway
21. Sean Price – Smoov P
22. The Jacka – See It Thru feat. Kae-1 & Ampichino
23. Jay Rock – Money Trees Deuce
24. 8Ball & MJG – Middle Of The Night feat. Twista
25. Lone Star Riders – 1996 feat. Max Minelli, Paul Wall, Le$ & Ronnie Spencer

TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.

X