Betty Ford’s Schnapsrunde im Cafe Leopold

BettyFordBoys_leopold-17

Wer gestern im Museumsquartier war, dann entweder, um bei Regen an einem windigen Novemberabend am Punschsirup zu nippen, oder um die Betty Ford Boys live zu sehen. Einziges Problem dabei ist, dass zum besagten Start der Show um zehn Uhr gerade einmal die Bar im Salon besucht ist. Aber wen sehen wir denn da an Decks! B.Visible, der zum Aufwärmen scheinbar spontan eingesprungen ist, hat eigentlich heute nach Okmalumkoolkat im Cafe Leopold einen großen Auftritt  – aber so werden wir schon am Abend zuvor mit Instrumentals, Soul, Tropilia und irgendwie auch Happy Tec verwöhnt. Alles in feinster B.Visible-Manier.

Mit einer dezenten Verspätung beschreiten die Betty Ford Boys um halb zwölf die Bühne. Und keine Minuten später sind auch schon alle Headz am Nicken und die Leute im Salon am Tanzen – auch auf der Bühne werden die Schweißtücher gezückt.

BettyFordBoys_leopold-11

BettyFordBoys_leopold-6

Die Betty-Ford-Schnapsrunde wird angekündigt! Eine Möglichkeit, um die motivierte Mitte des Salons weiter nach vorne zu bringen, die ersten Reihen haben in ihrer Gemütlichkeit noch genug Platz gelassen. Ähnlich wie in Linz, doch ganz anders als in Deutschland, erzählt uns Brenk nach der Show, ein wohl österreichisches Phänomen.

Wir hoffen, dass wir bei dieser 2:1-Deutschland-Österreich-Kombo auch den Wiener Sound zu hören bekommen, schon kündigt Brenk Chop Shop 2 an. “I mach jez Variable, Variable!” Danach heizen unsere deutschen Freunde das Feuer weiter an, an den Wänden brennen die Dollar-Scheine. Suff Daddy serviert uns den Track “Schmutzige Rapper”, danach die “Arschkontrolle” von Olexesh. Ein Ausflug in die Welt des Orients wird mit “Indian Slap” von Carpet Patrol geliefert.

Von 90ies Rewinds und abwechslungsreichem Beats und Samples beglückt, genießen wir die drei Produzenten bis zum süßen Ende. Salutierung von Brenk geht an Georg Danzer, zum Abschluss hören wir “Dies Das”, MC Dexter am Mikrofon. Hände hoch, bis zum nächsten Jahr!

Wir haben Interviews mit Brenk Sinatra, Dexter und Suff Daddy.

Alle weiteren Fotos von Niko Havranek zum Konzertabend:


BettyFord3

BettyFord1

BettyFord2

 BettyFordBoys_leopold-16   BettyFordBoys_leopold-13 BettyFordBoys_leopold-12 BettyFordBoys_leopold-3 BettyFordBoys_leopold-2 BettyFordBoys_leopold-1 BettyFordBoys_leopold-3 BettyFordBoys_leopold-2 BettyFordBoys_leopold-1

BettyFordBoys_leopold-14

Deine Message dazu: